Freelance

System Safety Engineers | 06712

 

System Safety Engineers

Für einen Endkunden aus Wolfsburg suchen wir asap mehrere System Safety Engineers auf freiberuflicher Basis.

Aufgabenbeschreibung:

Als eine neue Organisation, die wir von Grund auf neu aufbauen, wollen wir auf unserem Weg zum autonomen Fahren assistierte und automatisierte Fahrfunktionen auf unsere Straßen bringen. Diese intern entwickelten Funktionen werden Sie durch den gesamten Entwicklungsprozess begleiten. Vom Konzept bis zur Freigabe an den Kunden. In einigen Fällen sogar noch weiter. Als Sicherheitsingenieur*in werden Sie tief in unseren Produktentwicklungsprozess involviert sein.

Daily Tasks:

  • an der Entwicklung verschiedener Merkmale und Funktionen beteiligt sein
  • Funktionsmerkmale analysieren, beginnend mit der Konzeptphase
  • Organisation und Durchführung von Gefahren- und Risikoanalysen
  • Funktionale und technische Sicherheitskonzepte ausarbeiten
  • Verantwortlich für nachvollziehbare Sicherheitsanforderungen
  • Führen Sie Ihre eigene Sicherheitsanalyse durch und geben Sie Anleitungen für die Annahme relevanter Sicherheitsnormen
  • Definition von Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheitsleistung unserer Systeme
  • die Arbeit am Verhaltenskodex koordinieren und unterstützen (Kontrollierbarkeit)
  • Seien Sie führend bei der kontinuierlichen Verbesserung Ihres Arbeitsprozesses
  • Mit einem wachsenden und agilen Team hochtalentierter Menschen arbeiten

Anforderungen:

  • die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge zu analysieren, zu verstehen und zu visualisieren
  • 3+ Jahre Erfahrung in funktionaler Sicherheit (z.B. ISO26262, IEC61508, DO-178c, ...)
  • Erfahrung in der Durchführung von Gefahrenanalysen (z.B. Vorläufige Gefahrenanalyse, systemtheoretische Prozessanalyse, Subsystem-Gefahranalysen, Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse, etc.)
  • Erfahrung in der Entwicklung von kundenspezifischen Funktionen
  • Erfahrung in der Entwicklung von Computerplattformen oder anderen HW-Geräten
  • Erfahrung in SW oder Entwicklung eingebetteter Funktionen
  • AMSc/PhD in Elektrotechnik, Physik, Mathematik oder einem verwandten Fach
  • Viel Enthusiasmus für die Lösung anspruchsvoller Probleme, für das Lernen neuer Dinge und dafür, wirklich etwas in den organisierten Menschen zu bewegen
  • Expertenwissen über Tools wie APIS IQ, IBM Rational Rhapsody, Vector PreeVision, PTC Integrity, Fault Tree Analysis, Modelling tools, etc..
  • Ausgeprägte Wahrnehmung und schnelle Lernkurve
  • Verfügt über eine strukturierte Arbeitsweise und die Fähigkeit, Teams und Arbeitsgruppen zu integrieren.

Einsatzort: Wolfsburg
Start: asap
Laufzeit: 3-6 Monate +
Auslastung: Vollzeit
Projektsprache: Deutsch

Bei Interesse freuen wir uns über die Zusendung Ihres Skillprofils als PDF mit Angabe von Stundensatz und Verfügbarkeit. Sollte es aktuell bei Ihnen nicht passen, sprechen Sie gerne eine Empfehlung aus.
Ansprechpartner/-in: Marvin Wiegert
Mail: m.wiegert[at]neusta.de

 

Ansprechpartner
Ansprechpartner: Marvin Wiegert Telefon: +49 40 3999903-217

Anfrage: System Safety Engineers | 06712

Datei anfügen (PDF)

Anfrage: System Safety Engineers | 06712

Datei anfügen (PDF)

* Pflichtfeld