Freelance

FPGA-Entwicklung (m/w/d) | 06429

 

FPGA-Entwicklung (m/w/d)

Für unseren Kunden, ein produzierendes Unternehmen aus Mannheim, suchen wir asap einen FPGA-Entwickler (m/w/d) für 6 Monate auf freiberuflicher Basis.

Aufgabenbeschreibung:

Im Rahmen des Projektes sind Sie u.a. für die folgenden Aufgaben zuständig:

  • Erarbeitung von Architektur und Design digitaler Schaltungen für FPGA´s
  • Implementierung, Simulation und Verifikation
  • Entwerfen und Implementieren von Unit Tests
  • Optimierung von FPGA Designs auf Taktfrequenz, Leistungsaufnahme und Ressourcenverbrauch
  • Unterstützung bei der Hardware Inbetriebnahme
  • Test und Debugging mit Oszilloskop und Software Tools
  • Realisierung von Algorithmen im FPGA
  • Zusammenarbeit in projektbezogenen und fachübergreifenden Entwicklungsteams

Speziell sind folgende beiden Aufgaben geplant:

  • Anbinden eines fertigen RAM Kontroller IP (Hyper RAM) in bestehenden Kameraarchitektur an Intel NIOS µController.
  • Veränderung der bestehenden Kameraarchitektur, um Anforderung an speziellen Kundenprojekt zu erfüllen. Hier wird eine vorhandene Architektur in zwei Teil auf unterschiedliche FPGAs aufgeteilt und dementsprechend modifiziert.

Anforderungen:

Um dieses Projekt erfolgreich umzusetzen sollten Sie den überwiegenden Teil der folgenden Anforderungen abdecken:

Must-Have:

  • Expertenkenntnisse in VHDL
  • sicherer Umgang mit Simulationssoftware Intel Quartus Software
  • Tiefe Kenntnisse Intel FPGA-Entwicklung
  • sehr gute Deutsch-Kenntnisse

Nice-to-Have:

  • Erfahrung mit SLVS-EC Schnittstellen
  • Kenntnisse von Cyclon 10GX Intel FPGA
  • Kenntnisse in der Bildverarbeitungsalgorithmen
  • Erfahrung in der Entwicklung der Industriekameras
  • Erfahrung mit Sinopsys VCS
  • C / C++
  • Jenkins
  • Python
  • RAM-Controller
  • Xilinx, Vivado
  • NIOS

Einsatzort: Mannheim
Start: asap
Laufzeit: 6 Monate
Auslastung: 100%
Remote: nach Absprache

Bei Interesse freuen wir uns über die Zusendung Ihres Skillprofils als PDF mit Angabe von Stundensatz und Verfügbarkeit. Sollte es aktuell bei Ihnen nicht passen, sprechen Sie gerne eine Empfehlung aus.
Ansprechpartner/-in: Jonas Hanning
Mail: j.hanning[at]neusta.de

 

Ansprechpartner
Ansprechpartner: Franziska Urbatschek

Anfrage: FPGA-Entwicklung (m/w/d) | 06429

Datei anfügen (PDF)

Anfrage: FPGA-Entwicklung (m/w/d) | 06429

Datei anfügen (PDF)

* Pflichtfeld