Freelance

Backend Entwickler*in | 08126

 

Backend Entwickler*in

Für einen unserer Kunden suchen wir ab September 2021 eine*n Backend Entwickler*in auf freiberuflicher Basis.

Aufgabenbeschreibung:

Das System soll in der Lage sein, Daten unterschiedlicher Formate zwischen verteilt laufenden Komponenten auszutauschen und in einer zentralen Stelle zu speichern. Es bestehen hohe Systemanforderungen hinsichtlich mobiler und stationärer Zugriffszeiten. Es besteht ein Bedarf zur Implementierung einer API für den Anschluss eines Simulationssystems und zum Anschluss von Algorithmen zur Verkehrsalgorithmik und Anomalieerkennung.

Entwicklung einer Simulationsumgebung & Software zum Zwecke der:

  • Routenoptimierung der Schifffahrt
  • Vorhersage von Schiffsverhalten
  • Erkennung von Anomalien
  • Echtzeit Erfassung und Darstellung von Schiffsbewegungen durch AIS- und Radarziele

Anforderungen:

Must have:

  • Kenntnisse im Datenaustausch über ActiveMQ oder AMQP messaging (message-oriented middleware)
  • Kenntnisse in service integration, micro services, Service Architektur, Verteilung, (Java...)
  • Kenntnisse in Enterprise Architecture Management

Nice to have:

  • AIS (automatic identification system), Radar, Videodaten Austausch über TCP Verbindung
  • Hilfreich: Maritime Kentnisse, (AIS, Schiffe ...)
  • Hilfreich: Vorkenntnisse in GeoServer OpenSource (z.B. für Satelliten Daten)

Einsatzort: Bremen
Start: September 2021
Laufzeit: 6 Monate, Verlängerung möglich
Auslastung: 100%
Remoteanteil: 1-2 Tage möglich

Projektsprache ist Deutsch

Bei Interesse freuen wir uns über die Zusendung Ihres Skillprofils als PDF mit Angabe von Stundensatz und Verfügbarkeit. Sollte es aktuell bei Ihnen nicht passen, sprechen Sie gerne eine Empfehlung aus.
Ansprechpartnerin: Maylin Papist
Mail: m.papist[at]neusta.de

 

Ansprechpartner
Ansprechpartner: Maylin Papist Telefon: +49 421 83504914

Anfrage: Backend Entwickler*in | 08126

Datei anfügen (PDF)

Anfrage: Backend Entwickler*in | 08126

Datei anfügen (PDF)

* Pflichtfeld