Unter den europäischen Spitzenreitern

 

 

Neusta consulting gehört laut der Financial Times zu den 1000 am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas. In dem Sonderbericht „FT1000 Fastest Growing Companies Europe 2018“ veröffentlichte die Financial Times gemeinsam mit Statista jetzt die Ergebnisse der Analysen aus den vergangenen Monaten. 

Entscheidende Faktoren im Ranking waren das Umsatzwachstum zwischen 2013 und 2016 sowie Struktur und Entwicklung des Unternehmens. Firmen, die von der Financial Times ausgezeichnet wurden, trieben die europäische Wirtschaft am stärksten voran. 2017 erzielte neusta consulting einen Jahresumsatz von 63 Millionen Euro, eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent im Vergleich zu 2016,  und knüpft damit an die positive Entwicklung der Vorjahre an. „Nur mit Teamplayern, die ihren Job lieben, kann unser Geschäft erfolgreich ausgeführt werden und sich weiterentwickeln. Dabei steht immer der Mensch im Mittelpunkt“, erklären die geschäftsführenden Gesellschafter Gudrun Müller und Thorsten Prüser ihr Erfolgsrezept. Der gesamte Bericht wird in der Financial Times sowie online veröffentlicht.